Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kita St. Maria im Eichholz Brilon
Headerimage Hochsauerland-Waldeck
Headerimage Hochsauerland-Waldeck

Qualitätsmanagement

Die Qualität unserer Einrichtung

zeichnet sich unter anderem durch die regelmäßigen Weiter- und Fortbildungen der Mitarbeiterinnen aus. Dadurch sind alle Mitarbeiterinnen immer auf dem aktuellsten Stand der pädagogischen Arbeit.

 

 

Umfrage zur Erfassung der Zufriedenheit

Mittels des folgenden Bogens erfassen wir in regelmäßigen Abständen die Zufriedenheit unserer Eltern, so auch zuletzt im November 2015

Hier geht's zur Umfrage

Teamtag zum Thema Kommunikation

Erfolgreich fand der erste Teamtag im Jahr 2016 für das gesamte Kindergartenteam statt. Mit der Kommunikations- und Personalberaterin Frau Beatrix Reininghaus M.A. wurden folgende Inhalte intensiv thematisiert

Auf die Haltung kommt es an

  • erste Standortbestimmung
  • gemeinsam auf dem Weg Kommunikation im Team

Kommunikation gestaltet Beziehung

  • (Auch) Eltern haben gute Gründe-Externe Kommunikation
  • Erziehungspartnerschaft im Dialog gestalten

Schulung mit der LWL Förderschule "sehen"

Im Rahmen einer Schulung haben die Fachkräfte Grundprinzipien für die Förderung sehbehinderter Kinder kennen gelernt. Mittels praktischer Übungen konnten diese hautnah erlebt werden.

Teiloffene Arbeit mit Katrin Betz

Zum zweiten Mal beschäftigte sich das Team mit dem Thema "teiloffene Arbeit". Nach dem ersten Teamtag hatte sich in der Einrichtung auf den Weg gemacht um ihre pädagogische Konzeption zu verändern. Es wurden Ziele festgelegt und Rahmenbedingungen besprochen. Nun ging es um Details. Wie können die Funktionsräume aussehen? Wie führen wir diese ein? Was ist in der Umsetzung für die Kinder besonders wichtig? Wie nehmen wir die Eltern mit auf den Weg und informieren sie über die weiteren Schritte? All diese Fragen wurden an diesem Tag erläutert und Ergebnisse festgelegt. Bis zu den Sommerferien wird das "Frühstückscafe" eingerichtet und in Betrieb genommen. Neue Funktionsräume entstehen dann nach den Ferien.

Bewegungsförderung für unter 3 jährige Kinder

St. Maria ist anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes. Im Rahmen der Weiterqualifizierung nahm das Team an der Fortbildung "Bewegungsförderung für Kinder U3" am Samstag, den 30.08.2014 teil.

Fortbildung mit der Kommunikationspsychologin "Beatrix Reininghaus"

Einen ganzen Tag beschäftigte sich das Team mit dem Thema "Wie sag´ich es bloß? Durch Elterngespräche- Erziehungspartnerschaft gestalten!". Als Referentin für dieses spannende Thema konnte das Team Beatrix Reininghaus (Kommunikationspsychologin) begrüßen. Im Vordergrund stand die Besonderheit des Instrumentes Elterngespräch, Kommunikationsgrundlagen und lösungsorientierte Gesprächsführung. Allen Mitarbeitern hat diese Weiterbildung durch ihren praktischen Bezug viel Spaß gemachter, so dass effektive Kommunikation und Erziehungspartnerschaft weiter gestaltet werden können.